Werde Teil unseres Netzwerks und erhalte exklusiven Zugang zu TOP Jobangeboten in Thüringen - auf Arbeitgeberqualität durch uns geprüft!

So funktioniert's: Du sagst uns, in welcher Branche Du aktuell suchst und welche Erfahrungen Du mitbringst. Wenn wir einen passenden Arbeitgeber in unserem exklusiven Partnernetzwerk haben, schicken wir Dir das Jobangebot zu. So erfährst du als einer der Ersten von attraktiven Jobangeboten aus Deiner Branche in Thüringen.


Deine Vorteile

  • In unserem Netzwerk findest Du spannende Jobangebote aus den Bereichen Fertigung, Bau, Elektronik, Verwaltung & IT in Thüringen.
  • Unsere Partnerunternehmen prüfen wir streng nach den Kriterien Mitarbeiterorientierung, Jobsicherheit und Betriebsklima. Damit kannst Du sicher sein, dass Du Dich bei einem Arbeitgeber bewirbst, der auch hält, was er verspricht.
  • Wir stellen den Erstkontakt zu den Unternehmen her - so einfach kann bewerben heutzutage sein.

Unser Versprechen an Dich

 Unsere Unternehmen sind auf TOP Arbeitgeberqualität vorgeprüft. Das heißt, wir arbeiten nur mit Arbeitgebern in Thüringen zusammen, bei denen wir wissen, dass sie Mitarbeiterzufriedenheit sehr ernst nehmen und auch das halten, was sie versprechen.

Dabei stellen wir sicher, dass folgende Kriterien erfüllt werden:

Mitarbeiterorientierung

Wir stellen sicher, dass die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter stets oberste Priorität für unserer Partner haben. 

Jobsicherheit

Unsere Partnerunternehmen sind sichere, zukunftsgewandte Unternehmen in Thüringen, die in den nächsten Jahren wachsen wollen.

Betriebsklima

Unsere Partnerunternehmen verbindet das kollegiale Miteinander im Unternehmen, offene Kommunikation und gutes Betriebsklima. 

Du suchst nach einer passenden Ausbildung?

Dann schreib uns, wofür Du Dich interessierst und wir schauen, ob wir den passenden Ausbilder für Dich in unserer Kartei haben!

Das vom Freistaat Thüringen geförderte Projekt “Personalmarketing zur Verringerung des Fachkräftemangels für KMU im ländlichen Raum” wurde durch Mittel der Europäischen Union und des Freistaats Thüringen kofinanziert.

>